Praxis für Orthopädie und Osteopathie

In unserer Gemeinschaftspraxis in Meppen bieten wir eine zeitgemäße und ganzheitliche Versorgung unserer Patienten. Was uns seit vielen Jahren leitet: Der Mensch ist eine Einheit von Körper, Geist und Seele.

Eine sorgfältige, individuell abgestimmte Diagnostik und Therapie schließt daher – je nach Krankheitsbild – sowohl konservativ-orthopädische als auch manuelle und naturheilkundliche Methoden, darunter seit 1992 insbesondere die Osteopathie mit ein. Unser Grundsatz: Der Mensch ist eine Einheit von Körper, Geist und Seele.

Erfahren Sie mehr über die Schwerpunkte unserer Praxis oder rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin. Telefon: 05931 12340.

Dr. med. Reinhard Nürenberg

Facharzt für Orthopädie, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Zusatzbezeichnungen: Chirotherapie, Sportmedizin, Kinderorthopädie, Akupunktur
Weitere Qualifikationen: Osteopathie, Kinderosteopathie, Osteologie, Naturheilverfahren, Homöopathie

Christoph Rys

Facharzt für Orthopädie, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Zusatzbezeichnungen: Chirotherapie, physikalische Therapie, Rheumaorthopädie, Kinderorthopädie
Weitere Qualifikationen: Osteopathie, Kinderosteopathie, Osteologie, Akupunktur

Dr. med. Christine Meyer

Fachärztin für Chirurgie, Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie

Zusatzbezeichnungen: Sportmedizin, Rettungsmedizin
Weitere Qualifikationen: Handerkrankungen und -verletzungen, Chirotherapie, Osteopathie

Zum Team
  • Burn-out?

    Wussten Sie, dass bei Burn-out und Depression ein vitaler Energiemangel durch emotionale Probleme, aber auch durch eine chronische Dysbalance der Darmbakterien verursacht werden kann?

    Unser Ansatz
  • Haarausfall?

    Wussten Sie, dass in vielen Fällen Haarausfall nicht nur genetisch, sondern auch toxisch bedingt ist (chemische Stoffe, Schwermetalle)? Einer der Praxisinhaber musste das übrigens am eigenen Leib bzw. Kopf erleben. Leider wurde eine adäquate Therapie zu spät eingesetzt.

    Unser Ansatz
  • Blasenentzündung?

    Wussten Sie, dass häufige Blasenentzündungen bei Frauen einerseits durch eine Störung der Darmbakterien, aber vor allem durch eine Dysfunktion des Ganglion Praesacralis bedingt ist? (Das ist ein Nervenbündel auf der Innenseite des Kreuzbeines, das für die Spannung der Blasenwände und des Schließmuskels verantwortlich ist.)

    Unser Ansatz
  • Unruhige Beine?

    Wussten Sie, dass beim Restless-Legs-Syndrom (unruhige Beine) durch eine mechanische oder toxische Reizung des Ganglion Praesacralis (Nervenbündel auf der inneren Seite des Kreuzbeines) vegetative Störungen der Gefäße im Bereich der unteren Extremitäten entstehen, die dort Schmerzen und Zuckungen verursachen?

    Unser Ansatz
  • ADS? ADHS?

    Wussten Sie, dass wir bei den in unserer Praxis behandelten Kindern für ADS oder ADHS am häufigsten eine toxische Belastung des Körpers, eine Glutenunverträglichkeit, ein Schädeltrauma (auch während der Geburt) und emotional-energetische Ursachen festgestellt haben?

    Unser Ansatz
  • Kopfschmerzen?

    Wussten Sie, dass Kopfschmerzen häufig durch Dysfunktionen an der Wirbelsäule (Blockaden in der Halswirbelsäule oder Brustwirbelsäule), durch verschiedene Lebensmittelunverträglichkeiten (z. B. Gluten) oder auch durch traumatische Ereignisse oder Intoxikationen verursacht werden können?

    Unser Ansatz
  • Hexenschuss?

    Wussten Sie, dass beim sogenannten "Hexenschuss" häufig eine Störung der Darmflora zugrunde liegt? Deswegen basiert die Behandlung eines akuten Hexenschusses in unserer Praxis nicht nur auf chirotherapeutisch-ostheopatischen, sondern auch auf die Ernährung und die Darmflora verbessernden Maßnahmen.

    Unser Ansatz
  • Schleudertrauma?

    Wussten Sie, dass bei einem Schleudertrauma nicht nur die Halswirbelsäule, sondern auch die Brustwirbelsäule, Lendenwirbelsäule, viele innere Organe wie z. B. die Hauptschlagader, die Leber oder die Niere in Mitleidenschaft gezogen werden und ebenfalls therapiert werden müssen, um Beschwerdefreiheit zu erzielen?

    Unser Ansatz
  • Chronisch krank?

    Wussten Sie, dass bei chronischen Krankheiten, bei denen umfassende Diagnostik keine Ursache findet, wahrscheinlich eine Lebensmittelunverträglichkeit (z. B. Gluten, Weizen, Milchzucker, Fruchtzucker) oder toxische Belastungen mit chemischen Stoffen, Schwermetallen und metabolischen Abfällen von Bakterien und Pilzen zugrunde liegen?

    Unser Ansatz